Wie viel Prozent der gezahlten Zeit wird wirklich gearbeitet? Kommt meine Botschaft beim Gegenüber an? Habe ich die Möglichkeit, aktiv an Veränderungen mitzuwirken?

PREALIZE® hat durch eigens geführte Untersuchungen über den kommunikativen Zustand in deutschen Firmen Antworten auf diese und weitere Fragen gefunden. Auf diesen Erkenntnissen aufbauend, begleiten wir Ihr Unternehmen im Umformungsprozess hin zu mehr Dynamik, Engagement und nachhaltigem Erfolg. Aus einem reichhaltigen Portfolio an Maßnahmen wie Analysen, Einzel- und Gruppentrainings schlagen wir Ihnen die geeigneten Wege und Lösungen vor, führen sie durch und überprüfen hinterher gemeinsam mit Ihnen den Erfolg.

Wir lassen sie nicht mit Ihrem Ergebnis alleine, sondern bauen Brücken, die Ihre Mitarbeiter und Führungskräfte wieder zusammenführen und eine nachhaltige Verbesserung der Kommunikation im Unternehmen bewirken.

Alle Programme sind einzeln oder zur optimalen Lösung als Paket buchbar.

NEU!

Nutzen Sie unsere kompetente Beratung und lassen Sie sich diese bis zu 50 % fördern!

Ziel der Förderung ist es, Unternehmen und Angehörige der freien Berufe durch einen Zuschuss zu den Kosten einer Unternehmensberatung einen Anreiz zu geben und damit professionelles externes Know – how in Anspruch nehmen zu können.

Gefördert werden Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft und der Freien Berufe ab einem Jahr nach Gründung und mit Sitz und Geschäftsbetrieb oder einer Zweigniederlassung in der Bundesrepublik Deutschland.

Unsere Beratungsschwerpunkte sind:

  • Personelle und organisatorische Fragen zur Unternehmensführung (Personalberatung, Weiterbildung von Mitarbeitern und Führungskräften, Entwicklungsmaßnahmen, Personalführung usw.)
  • Einführung eines Qualitätsmanagementsystems, einschließlich der Begleitung bei Maßnahmen
  • Mitarbeiterbeteiligungen im Unternehmen
  • Strukturelle Beratungen zur Gewinnung Fachkräfte und deren Sicherung
  • Unternehmen, die von Unternehmerinnen geführt werden
  • Maßnahmen in Unternehmen zur Einführung familienfreundlicher Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Wie hoch ist der Förderzuschuss für Unternehmen und freiberuflich Tätige?

  • 50 % der Beratungskosten (Zuschusshöhe maximal 1.500 €) für Unternehmen in den alten Bundesländern einschließlich Berlin
  • 75 % der Beratungskosten (Zuschusshöhe maximal 1.500 €) für Unternehmen in den neuen Bundesländern einschließlich des Regierungsbezirks Lüneburg

Wer kann einen Antrag stellen?

  • AntragstellerIn ist das beratende Unternehmen oder der freiberuflich Tätige.

Gerne unterstützen wir Sie hierbei, sprechen Sie uns an!

Förderungsvoraussetzungen:

  • Unternehmen, die im letzten Geschäftsjahr vor Beginn der Beratung nicht mehr als 250 MitarbeiterInnen beschäftigt hatten.
  • Jahresumsatz von nicht mehr als 50 Millionen oder eine Jahresbilanzsumme von nicht mehr als 43 Millionen Euro erzielt haben.
  • Das Unternehmen, die Voraussetzungen für Mitarbeiteranzahl und Jahresumsatz oder Bilanzsumme zusammen mit einem Partner- oder verbundenen Unternehmen nicht überschreitet.

Die Maßnahme wird aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) der Europäischen Union und dem Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) aufgrund eines Beschlusses des deutschen Bundestages kofinanziert.

Für weitere Informationen nehmen Sie mit uns Kontakt auf oder rufen uns direkt an unter: +49 (0) 9281 / 54 073 - 0

Ihre persönliche Ansprechpartnerin: Cornelia Jeschek