PREALIZE® GmbH wechselt in den Bundesverband Zeitarbeit Personal – Dienstleistungen e.V. - BZA

Zum Jahresauftakt Januar 2011 wechselt die PREALIZE® GmbH in den Bundesverband Zeitarbeit Personal – Dienstleistungen e.V. und verlässt damit den bisherigen Tarifpartner AMP.

Grund für den Wechsel ist die klare Distanzierung über die immer wieder öffentlich geführten Diskussionen über zu niedrige Löhne von Mitarbeitern, die im Besonderen in den Medien unter dem „Schlecker Skandal“ bekannt geworden sind.

Nachdem die PREALIZE® GmbH sehr großen Wert auf den korrekten Umgang mit Löhnen und Gehältern von Mitarbeitern legt, distanzieren wir uns daher von dem Vorgehen solcher Unternehmen und möchten damit nicht in einem Atemzug genannt werden.

 

Aus diesem Grunde haben wir uns dazu entschlossen den Tarifpartner zu wechseln, um hier einen deutlichen Akzent unseren Kundinnen und Kunden und vor allen Dingen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gegenüber zu setzen.

 

Mit dem Bundesverband Zeitarbeit Personal – Dienstleistungen e.V. haben wir als Unternehmen einen starken Tarifpartner an unserer Seite und wir bauen auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit.

 

Es grüßen Sie herzlich die Geschäftsführerinnen

 

Cornelia Jeschek und Yvonne Franke

 

PREALIZE® GmbH

29. Dezember 2010

Download als pdf